Verpflegung im Ganztag

"Nur wer gesund isst und trinkt, lernt auch gut!"

In der Schulcafeteria und in der Mensa werden Speisen und Getränke für eine vollwertige Verpflegung, die sich an den Regeln der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. orientiert, angeboten.

Das bedeutet: fett- und zuckerreiche Lebensmittel sparsam, tierische Lebensmittel mäßig, pflanzliche Lebensmittel und zuckerarme Getränke reichlich. Vor allem aber frische, hochwertige Produkte, möglichst ohne Geschmacksverstärker oder andere künstliche Zusatzstoffe, einfach naturbelassen.

Soweit sinnvoll werden auch die Wünsche der Kinder und Jugendlichen miteinbezogen.

In der Schulcafeteria

Die Frischetheke

Cafeteria-Angebot:

Vollkornbrötchen ohne Belag oder sparsam mit Butter bestrichen, mit möglichst fettarmer Wurst oder Käse und viel frischem Salat und Gemüse belegt, Vollkornbrote, ebenso belegt, aber auch Laugengebäck ohne Belag oder mit Butter oder Frischkäse bestrichen, frisch zubereitete Milchmixgetränke, Naturjoghurt oder Quark mit Obst, Getreideflocken oder Fruchtsoße, alles ohne zusätzlichen Zucker.

Käse-, Obst-, Gemüse-Spieße, frisches Gemüse mit einem Quark-Dip, frisches Obst und Obstsalate mit saisonalen Früchten, Reiswaffeln.

Ab und zu: Nudel- oder Reissalat, Pudding mit Früchten, zum Naschen Kekse, zum Trinken Tee und Saftschorle.

Durch die Unterstützung des Fördervereins können die Schülerinnen und Schüler Wasser mit oder ohne Kohlensäure kostenlos aus dem aufgestellten Wasserspender zapfen.

Warmes Mittagessen in der Mensa

Fünf Gehminuten von der Karl-Trunzer-Schule entfernt befindet sich die Feuerwache der Stadt Buchen. Dort ist im großen Feuerwehrsaal die Mensa eingerichtet. Die Essensbestellung geschieht online über ein Bestellsystem.

Musterspeiseplan für eine Woche

Mensa-System für das Stadtgebiet Buchen

"SAMSON"

"System zur Administration von Mensen in Schulen - Online"

So funktioniert es ...

(Kurzfassung)

Benutzerausweis

Die Schülerin / Der Schüler erhält auf Antrag in der Schule einen Benutzerausweis mit individueller Nutzernummer, die auf der Karte per Barcodescanner abrufbar ist.

Überweisung

Anschließend kann der Erziehungsberechtigte per Überweisung Guthaben einzahlen.

Online vorbestellen

Nun kann die Schülerin / der Schüler bequem von daheim oder in der Schule sein Essen im Internet vorbestellen. Der Preis wird einfach von seinem Guthaben abgebucht.

Speisepläne

Die Speisepläne (Caterer: Meyer Menü, Neckarsulm) werden mit einem Vorlauf von vier Wochen bekannt gemacht. Zu beachten ist, dass eine Bestellung bis spätestens am Dienstag um 13.00 Uhr in der Vorwoche erfolgen muss. Eine Stornierung ist aber noch täglich bis 7.30 Uhr möglich.

Auswahl

Das Essen wird in Neuenstadt am Kocher täglich frisch gekocht. Es stehen zwei Menüs zur Auswahl, die durch bis zu drei weiteren Komponenten aus Suppe, Salat und Süßspeise ergänzt werden können. Die Preisangaben sind im Speiseplan zu finden.

Essensausgabe

Bei der Essensausgabe in der Mensa bringt die Schülerin / der Schüler den Benutzerausweis mit. Diesen muss sie/er unter den Barcodescanner halten bzw. den Code über eine kleine Tastatur eintippen. Die Mitarbeiter sehen, was vorbestellt wurde, und das Essen wird entsprechend ausgegeben.

Weitere Details auf dem Anmeldeformular in "Allgemeine Geschäfts- u. Nutzungsbedingungen"

Kontoverbindung für Einzahlungen

KTS-Essensabwicklung

(Sparkasse Neckartal-Odenwald)

IBAN: DE22 6745 0048 0004 3677 10

BIC: SOLADES1MOS

Verwendungszweck: (nur Ausweisnummer angeben)

@

Aus Vereinfachungsgründen sollten die Überweisungen in durch 5 € teilbaren Beträgen erfolgen.

Das Maximalguthaben beträgt 100 €.