Kooperatives Lernen

Das Konzept des Kooperativen Lernen ...

... bewirkt die Förderung von Kompetenzen in allen vier Bereichen des Lernens - kognitiv, methodisch, personal und sozial.

... schafft eine soziale Gemeinschaft, in der Schülerinnen und Schüler miteinander und voneinander lernen.

... berücksichtigt die Vielfalt der Schülerinnen und Schüler in den einzelnen Klassen und Lerngruppen.

... ist ein flexibles und universelles Modell der Schüleraktivierung, in dem Schülerinnen und Schüler zunehmend Verantwortung für ihr Lernen übernehmen.

Die Grundstruktur kooperativer Lernformen: D-A-V

Denken / Think

 

Austauschen / Pair

 

Vorstellen (Teilen) / Share

 

Weitere Infos folgen!