Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap

Schulsozialarbeit

Liebe Eltern,
liebe Schüler,
und liebe Lehrer der KTS,

die Schulzeit ist ein wichtiger Lebensabschnitt, der jedoch zugleich nicht immer leicht ist...
Die Schüler müssen lernen, wie sie mit Stress umgehen, der vor allem kurz vor Klassenarbeiten und hin zum Abschluss zunimmt. Sie müssen in kurzer Zeit eine große Menge an Informationen aufnehmen, diese verarbeiten und ganz nebenbei wird jeder einzelne Schüler auch noch erwachsen. Hinzu kommt, dass sie täglich mit Konflikten konfrontiert werden-seien diese schulisch, familiär oder persönlich
Probleme, so können wir feststellen, gibt es viele. Wichtig ist jedoch, dass die Kinder und Jugendlichen nicht damit alleingelassen werden!
Somit sehe ich als Schulsozialarbeiterin meinen Platz darin, dass ich die Schüler beim Erwachsen werden begleite und ihnen die Hilfe an die Hand gebe, welche sie brauchen. Diese Unterstützung gilt für alle Kinder, in allen Lebenslagen.

 
 
Schwerpunkte:
 

Die Schulsozialarbeit arbeitet in Abstimmung und Kooperation mit den Lehrer/innen der Schule. Sie stellt eine selbständige pädagogische Arbeit in der Institution Schule und ihrem direkten Umfeld dar.

Grundpfeiler der Schulsozialarbeit:

  • KOSTENLOS
    Die Angebote der Schulsozialarbeit sind kostenlos und wenden sich an die Schüler/innen, Eltern und die Lehrer/innen der KTS.
  • VERTRAULICH und FREIWLLIG
    Die Prinzipien der Vertraulichkeit und Freiwilligkeit sind eine wichtige Grundlage für die Beratungsarbeit der Schulsozialarbeit.

 

Ziele:

Schulsozialarbeit hat das Ziel, Kinder und Jugendliche in ihrer allgemeinen Entwicklung zu begleiten, zu unterstützen und zu fördern, wobei sie ressourcenorientiert arbeitet. Darüber hinaus gibt sie Hilfestellungen beim Aufbau und der Stabilisierung von

  • Eigenverantwortung,
  • Selbstständigkeit,
  • sozialer Kompetenz,
  • demokratischen Strukturen,

die es ermöglichen, dass alle am Schulleben Beteiligten voneinander lernen.

(Rahmenrichtlinien Schulsozialarbeit in Baden-Württemberg)

 

Anstellungsträger

  

 

Erreichbarkeit:

Frau Hauk, Bachelor of Arts Pädagogik (Uni)

Büro im Eingangsbereich der Karl-Trunzer-Schule

Tel.: 06281/5579821          Fax: 06281/5579838

E-Mail: Schulsozialarbeit@caritas-nok.de

 

Flyer

"Schulsozialarbeit - Erreichbarkeit und Angebote" unter SERVICE > Downloads