Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Schüler // SMV // Hochseilgarten

Hochseilgarten

Erlebnisse im "Forest Jump"

 

[11.06.2013] Der Schülerrat verbrachte einen erlebnisreichen Tag im Hochseilgarten Forest Jump in der Nähe von Walldürn-Rippberg. Der Tag hatte damit begonnen, dass wir zusammen mit unserer Verbindungslehrerin, Frau Wölfelschneider-Trenkle, und unserer Schulsozialarbeiterin, Frau Fertig, mit dem Zug nach Rippberg gefahren sind.

 

Dort angekommen mussten wir erstmal durch den Wald laufen, um in den Hochseilgarten zu gelangen. Patrick und Antje, die Betreuer haben uns herzlich empfangen. Wir wurden in zwei Gruppen aufgeteilt mit jeweils einem Betreuer.

 

Am Anfang gab es ein Gruppenspiel, um die Gruppengemeinschaft zu stärken. Danach ging es erst richtig los. Es kostete uns alle Überwindung auf einem Baumstamm in ungefähr 7 Metern Höhe zu balancieren. Gut, dass wir alle ausreichend abgesichert waren.

Das Highlight war das Trapez. Wir standen in neun Metern Höhe auf einem Holzbrett. Von dort mussten wir drei Meter nach vorne springen und uns im Flug an einem Trapez festhalten. Das war Adrenalin Pur!

 

Zum Schluss gab es wieder ein Spiel für die ganze Gruppe. Das hatte echt Spaß gemacht.

Dieser Tag war für uns alle ein großes Erlebnis und wird von uns vermutlich nie vergessen werden. Viele werden es weiterempfehlen und würden gerne noch einmal hingehen.

 

(Elen und Manuel, Kl. 9a)

Impressionen "Forest Jump 2013"

Zum Vergrößern auf das jeweilige Bild klicken!