KTS aktuell

HERZLICH WILLKOMMEN
auf der Website der Karl-Trunzer-Schule (KTS) in Buchen. Unsere Werkrealschule führt nach sechs Schuljahren zum Mittleren Bildungsabschluss und bietet die Möglichkeit, nach Klasse 9 den Hauptschulabschluss zu erwerben.
Im Schuljahr 2017/18 werden die rund 220 Schülerinnen und Schüler in den Klassenstufen 5-10 ein- bis zweizügig unterrichtet. Als verbindliche Ganztagsschule bieten wir gegenüber Halbtagsschulen allen unseren Schülerinnen und Schülern umfangreichere Lernchancen.
Nach der nun erfolgten Genehmigung werden wir im Schuljahr 2018/19 mit der Klassenstufe 5 als Gemeinschaftsschule starten.
Auf den einzelnen Seiten erfahren Sie Aktuelles und Wissenswertes über unsere Schule, den Unterrichtsalltag und das Schulleben. Daten zur Schulgeschichte und zur Unterrichtsentwicklung finden Sie im "Archiv". Dort sind einzelne Seiten mit unserem vorherigen Internetauftritt verlinkt, wodurch auch ein Rückblick in frühere Zeiten ermöglicht wird.


Zum Welttag des Buches 2018

"Danke für die Buchgeschenke!"
Anlässlich des Welttags des Buches, der jährlich am 23. April begangen wird, geben die Stiftung Lesen und der cbj-Verlag seit 1997 jedes Jahr einen neuen Titel der Buch-Reihe "Ich schenk dir eine Geschichte" heraus, der dann über teilnehmende ortsansässige Buchhandlungen an Viert- und Fünftklässler verteilt wird.
[... mehr]


Filmpremiere "Saskia - die Neue"

"Ein gelungenes Drehbuch ist noch lange kein Film"
Totenstill ist es im Anbau der Karl-Trunzer-Schule, als auf der Leinwand zu sehen ist, wie Saskia auf dem Dach der Schule steht und ihren verzweifelten Blick nach unten richtet. Sie wird doch nicht tatsächlich springen?
[... mehr]


Termine

18.06.2018: Beginn des Zeitraums für die mdl. Prüfungen, Kl. 9 u. 10

26.06.2018: Schulkonferenz, Beginn: 19.30 Uhr

29.06.2018: Ende des Prüfungszeitraumes, Kl. 9 u. 10

11.07.2018: Abschlussfeier für die 9. u. 10. Klassen in der Stadthalle, Beginn: 17 Uhr


Grünes Licht aus dem Regierungspräsidium Karlsruhe:

Die Karl-Trunzer-Schule startet im Schuljahr 2018/19 in Klasse 5

als Gemeinschaftsschule!
 

[08.03.2018] Das Genehmigungsverfahren zur Einführung der Gemeinschaftsschule (GMS) konnte mit einem positiven Bescheid abgeschlossen werden.

Bei der Wahl einer weiterführenden Schule können wir nun diese innovative, leistungsorientierte Schulart als weiteres Bildungsangebot in Buchen empfehlen.

  

Unsere Konzeption für die GMS steht unter dem Leitsatz

"DAS LERNEN ERFOLGREICH GESTALTEN - individuell, miteinander, voneinander".

In den Mittelpunkt unseres pädagogischen Handelns stellen wir dabei das Lernen des einzelnen Kindes und dessen Lernerfolg. Erfolgreiches Lernen wiederum und das Eingebundensein in eine Gemeinschaft ermöglichen die Aneignung und Entwicklung von Kenntnissen, Fähigkeiten und Einstellungen, die Kinder und Jugendliche fit fürs Leben machen. Effiziente Formen der individuellen Förderung lassen unsere Schülerinnen und Schüler den für sie bestmöglichen Schulabschluss erlangen.

Weitere Details unserer pädagogischen Konzeption sowie die Organisation der Gemeinschaftsschule als verbindliche Ganztagsschule werden wir auf einer Website in neuem Format darstellen. Die Seiten befinden sich im Aufbau.  

Bei Fragen zur Gemeinschaftsschule oder für einen persönlichen Beratungstermin steht Rektor Walter Scheuerman unter Tel. 06281-8788 zur Verfügung.

-----------------------

Erklärfilm zur Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg (YouTube)

Die Gemeinschaftsschule auf einen Blick

Umsetzung der Stundentafel der Gemeinschaftsschule

Download:

Flyer [569 KB]: "Die Gemeinschaftsschule in B.-W. - Eine Schulart stellt sich vor"

Broschüre [5,2 MB]: "5 Jahre Gemeinschaftsschule - Eine Erfolgsgeschichte im Südwesten"  


Filmdoku "Die Arier"

Bericht der RNZ:
"Rassisten leben in ihrer eigenen Welt"
Regisseurin Mo Asumang sprach mit Jugendlichen über Rassismus
"Wenn Sie wissen wollen, wie ein Schwarzer aussieht, sollten Sie zum Affengehege gehen", sagte Tom Metzger, der Gründer der "White Aryan Resistance" der Afrodeutschen Mo Asumang ins Gesicht, ...
[... mehr]


Schulservice des VRN

"BusSchule" ermöglichte neue Blickwinkel
Rums, da liegt er - der Dummy, der eigentlich für einen auf den Bus wartenden Schüler steht - regungslos quer auf der Straße. Er wurde vom Bus gestreift! Wie konnte das passieren? Kann der Busfahrer nicht richtig schauen? Nein, kann er nicht!
[... mehr]


Tag der offenen Tür

"Lernen ist so persönlich wie ein Fingerabdruck" (Andreas Müller)
Dass in Sachen Schulentwicklung und Lernkultur landauf landab viel getan werden muss, ist kein Geheimnis. Dass dafür neben motivierten und engagierten Schulleitungen und Pädagogen viel finanzielle Unterstützung für passendes Mobiliar und Material vonnöten ist, auch nicht.
[... mehr]


Ereignisse


Gemeinschaftsschule (GMS)

Neuer Bildungsplan jetzt für die Klassenstufen 5 - 7
 
Für die Sekundarstufe I (Kl. 5-10) in der Haupt-, Werkreal-, Realschule und der Gemeinschaftsschule wurde ein gemeinsamer Bildungsplan eingeführt. Die anzustrebenden Kompetenzen werden dabei auf drei Niveaustufen ausgewiesen.
In den verschiedenen Fächern erleben wir viele unserer Schülerinnen und Schüler unterschiedlich leistungsstark. 
Nur in der Gemeinschaftsschule lernen Schülerinnen und Schüler in jedem Fach auf der für sie am besten geeigneten Niveaustufe, ohne dabei in Kurse eingeteilt und ausgegrenzt zu werden.
Auch deshalb setz(t)en wir uns für die Einführung der Gemeinschaftsschule in Buchen ein ...
 

Die Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg auf einen Blick

  • nimmt alle Kinder so an, wie sie sind
  • sorgt für Erfolgserlebnisse der Kinder und Jugendlichen und stärkt damit die Lernfreude
  • bietet drei Niveaustufen an und führt zum Hauptschulabschluss, Realschulabschluss sowie zum Abitur (in Buchen über das allgemein bildende oder ein berufliches Gymnasium)
  • schafft eine Lernumgebung, in der Lehrerinnen und Lehrer durch vielfältige Methoden auf die einzelnen Schülerinnen und Schüler eingehen können
  • ist eine verbindliche Ganztagsschule mit rhythmisiertem Schultag
  • zeichnet sich durch eine enge Beziehung zwischen den Schülerinnen und Schülern, den Eltern und Lehrerinnen und Lehrern aus
  • stärkt die Kinder und entlastet die Familien
 
 Die KTS als GMS: "Unser Ziel heißt Lernerfolg für jeden Schüler!"
 
Elternnetzwerk der GMS-Eltern in B.-W.: "Vielfalt macht Zukunft!"
 
Petition "Zukunftswerkstatt Bildung BW" des Aktionsbündnisses "Bildungsaufbruch Baden-Württemberg" (Dez. 2017 - Dez. 2018)
 
Elterninitiaitve pro GMS in Buchen: Gründung, Anliegen und Informationsabend
Gemeinderatssitzung zur Schulentwicklung (Jan. 2017): Pressebericht mit Beschlussfassung
Unser Ziel seit 2014/15 - die GMS: Einführung durch Gemeinderat zunächst verhindert
 
Auf dem Weg in die GMS: Bücher und Materialien
Eine Schulart stellt sich vor: Flyer und Broschüre
Neue Lernkultur: Videos
 
Das zeichnet das Institut Beatenberg, CH (Leiter: Andreas Müller) aus ...

(C) KTS Buchen - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken