Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Archiv // Ereignisse // Schj. 2016-17

Faschenachtsparty 2017

 

"HINNE HOUCH" und "HELAU" schallte es im ganzen (Schul-)BAU! 

 

[23.02.2017] Action, Spiel und jede Menge Spaß gab es bei der gemeinsamen Faschenachtsparty der 5. und 6. Klasse am "Schmudo"-Nachmittag in der Karl-Trunzer-Schule. Nach dem gemeinsam gesungenen "Laurenzia"-Bewegungs-Warm-up waren die verkleideten Bouzen gewappnet für einen stimmungsvollen Nachmittag mit Unterhaltung und bunter Faschenachts-Disco in den dekorierten Klassenzimmern.

 

Bei Spielen wie "Partnersuche" und "Tickende Zeitbombe" waren Schnelligkeit und etwas Glück gefragt, während der Schaumkuss-Parcours und der Wäscheklammernklau Geschicklichkeit erforderten. Und einfach war es wahrlich nicht, die eigenen Wäscheklammern vor dem Ansturm der Squaws, Eskimos und sämtlicher Tiere zu retten. Natürlich durfte auch eine Polonaise durchs Schulhaus nicht fehlen.

 

Die Lacher auf ihrer Seite hatten einige Sechstklässler, die für diesen Nachmittag eigenständig zwei Sketche vorbereitet hatten und mit ihrer Aufführung die Mädchen und Jungen in ihren Bann zogen.

 

Lustige Gesichter und Schnappschüsse ermöglichte vor allem das altbewährte "Brezelnschnappen", bei dem es schon passieren konnte, dass der Mönch mit dem Vampir zusammenarbeiten oder der Engel der Superwoman den Vortritt lassen musste. Und auch der Fußballstar zog ab und zu gegen Harry Potter, Indiander und Co. den Kürzeren. Bei den Mädchen hatte der Gorilla größenbedingte Vorteile gegenüber Marienkäfer und Mini Mouse.

 

Nach guten zwei Stunden Spiel und Spaß verabschiedete man sich gut gelaunt und in prächtiger Faschenachtsstimmung in die Ferien.

Text u. Fotos: I. Waldherr

Action, Spiel und Spaß

Zum Vergrößern auf ein Bild klicken, danach ist Vor- und Zurückblättern möglich!