Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Archiv // Ereignisse // Schj. 2014-15

Weihnachtsfeier 2014

"Die Gemeinschaft als Basis des Wohlfühlens"

Besinnliche Weihnachtsfeier mit Ehrungen und Spendenübergabe

 

[19.12.2014] Mit einer gemeinsamen Weihnachtsfeier in der Aula verabschiedeten sich die Schüler, Lehrer sowie die Mitarbeiter der Karl-Trunzer-Schule in die Weihnachtsferien.

 

Den Einstieg der Feier bildete eine Ansprache von Rektor Walter Scheuermann, der einige nachdenklich stimmende Gedanken über die verschiedenen Bedeutungen des Weihnachtsfestes in Erinnerung rief. Für ihn sei außer dem christlichen Ursprung in erster Linie die gemeinsam genutzte Zeit im Rahmen der Familie oder zusammen mit Freunden grundlegend. Diese Zeit "in der Gemeinschaft" sei in gewisser Weise auch mit dem Leben an der KTS vergleichbar, wo jeder Schüler seinen Beitrag zum Gelingen von Klassen- und Schulgemeinschaft sowie einem gewinnbringenden Ganztagsbetrieb leiste, manche gar mit besonderem Engagement. Der Schulleiter wünschte allen Kindern und Jugendlichen, allen Lehrkräften sowie allen Mitarbeitern der Bildungseinrichtung ein frohes gemeinschaftliches Weihnachtsfest, an dem man sich verwöhnen und es sich gut gehen lassen kann, sowie einen guten Start im neuen Kalenderjahr. 

 

Sein Dank galt auch allen, die im nun zu Ende gehenden Jahr wieder die Spendenaktionen für Awasa unterstützt und/oder ihren Beitrag zum Gelingen des Schullebens geleistet haben. Stellvertretend für alle Cafeteria-Damen, die Scheuermann als Glücksgriffe der Schule bezeichnete, überreichte er Birgit Heuberger, der Vorsitzenden des Fördervereins, ein kleines Dankeschön. Als Anerkennung für außergewöhnliche Erfolge wurden drei Schülergruppen eine besondere Ehrung zuteil, die auch mit Präsenten bedacht wurden.

 

Ein ganz großer Coup gelang den Leichtathletinnen der "Jugend-trainiert-für-Olympia" -Mannschaft, die nach ihrem ersten Platz auf Regierungspräsidiums-Ebene die Farben Baden-Württembergs beim Bodensee-Cup in St. Gallen vertreten durften. Zudem hatte der Schulchor beim Generationen übergreifenden Herbstkonzert des MGV Liederkranz Buchen mit einem ganz besonderen Auftritt begeistert. Und auch die besten Vorleser der 6. Klassen wurden herausgestellt. Vor wenigen Tagen hatte Saimenur Yayla den Vorlesewettbewerb für sich entschieden - ganz knapp gefolgt von Shirin Fischer und Carlo Rohmann. Die Gewinnerin des Wettbewerbs, die nun die KTS beim Kreisentscheid in Mosbach vertreten wird, gab anschließend mit dem Vortrag "Was Weihnachten ist ..." eine Kostprobe ihres Könnens.

 

Ein weiterer Höhepunkt der Feier war die Scheckübergabe an Norbert Linsler, den Vorsitzenden des Vereins "Aktion Hungernde Kinder". Mit vielen übers Jahr verteilten Aktionen, wie beispielweise dem Verkauf von Kuchen und Waffeln, hatten die Schülerinnen und Schüler Geld für Awasa erwirtschaftet, das die Schülersprecherinnen Jessica Kalinovski und Gina Jacobs nun offiziell übergeben durften. Durch die direkte Verbindung könne man sicher sein, "dass jeder einzelne Cent auch dort ankommt, wo er benötigt wird", versicherte Walter Scheuermann nach seinen Dankesworten an alle Beteiligten. Der Verein unterstütze seit über 30 Jahren die Ärmsten der Armen in der Region Awasa in Südäthiopien im Kampf gegen Hunger, Krankheit und schlechte Schulbildung, informierte Linsler die Schulgemeinschaft. Derzeit liege der Schwerpunkt auf dem Umbau eines Gesundheitszentrums, um die Kinder- und Müttersterblichkeit weiter zu reduzieren. "Ihr alle macht mit euren Spenden die Welt ein bisschen besser", rief er den interessierten Kids zu. "Ist es nicht das Größte, wenn man bei so etwas sagen kann: Ich war dabei!"

Schließlich hatte Linsler noch eine kleine Überraschung parat: Mit den neuen 1500 Euro wurde im 32. Jahr der Spendenbereitschaft die 40000€-Marke geknackt.    

 

Umrahmt wurde die knapp einstündige Weihnachtsfeier mit musikalischen Beiträgen: Die Klassen 6a und 6b sowie die Instrumentalgruppe aus den 7. Klassen boten Auszüge aus ihrem Weihnachts-Musical dar, und die Musik-Lehrerinnen Christine Hägele und Lisa Wieler gaben der gemeinsamen Veranstaltung einen feierlichen Rahmen. Nach dem gemeinsam gesungenen "Last Christmas" starteten die KTS-ler bestens eingestimmt in die Weihnachtsferien.  

 

Text u. Fotos: Ines Waldherr, KTS

Spendenübergabe

Bei der Weihnachtsfeier wurde eine Spende für Awasa überreicht. Das Foto zeigt (v.l.n.r.) Rektor Walter Scheuermann, Verbindungslehrerin Alexandra Holzschuh, Schülersprecherin Jessica Kalinovski, Konrektorin Natalie Ederer, stellvertretende Schülersprecherin Gina Jacobs und Vorsitzender Norbert Linsler.

Fotoalbum "Weihnachtsfeier 2014"

Zum Vergrößern auf das jeweilige Bild klicken!

Weihnachten und Jahreswechsel

Allen Eltern, Schülern, Kollegen, Mitarbeitern
sowie den Förderern unserer Schule
wünschen wir besinnliche Weihnachtstage, erholsame Ferien
und alles Gute für das neue Jahr 2015.
-----------------------------------------------------
"Das Tor zur Veränderung lässt sich nur von innen öffnen."
Müller, Andreas: Die Schule schwänzt das Lernen. hep-verlag. Bern 2013