Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Archiv // Ereignisse // Schj. 2013-14

"JTFO" 2014 - Leichtathletik

Leichtathleten der Karl-Trunzer-Schule erfolgreich

Mädchenmannschaft auf Platz 1 beim Regierungspräsidium-Finale

[16.07.2014] 40 Schülerinnen und Schülern der Karl-Trunzer-Schule gingen in Langensteinbach im Bundeswettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" auf der Ebene des RP Karlsruhe an den Start. Zuvor hatten sich alle vier Mannschaften der Schule auf Kreisebene in einem spannenden Wettkampf für die höchste Ebene in diesem Wettbewerb qualifiziert.

Bei glühender Hitze absolvierten alle vier Teams einen super Wettkampf,

der mit dem 5. Platz in der Wettkampfgruppe III (14 u. 15 Jahre) Jungen (Anton Halbritter, Markus Duchscherer, Martin Nehring, Matthias Schell, Armin Lukavica, Victor Laumann, Kevin Quint, Juri Kurjanowitsch, Simon Hunecker),

dem 4. Platz Wettkampfgruppe IV (10-13 Jahre) Jungen (Dominik Loga, Alkan Aytar, Nikolai Jalob, Dennis Dittel, Carlo Rohmann, Max Mothes, Tom Mothes, Mahmut Iisik, Jeff Aybasti, Jaeson Kerber),

dem 3. Platz Wettkampfgruppe IV (10-13 Jahre) Mädchen (Aylin Sen, Jessica Lev, Anna Röckel, Diana Neubert, Theresa Bott, Julia Duchscherer, Jihan Tassafi, Gizem Sen, Shireen Engelmann) und

dem 1. Platz in der Wettkampfgruppe III (14 u. 15 Jahre) Mädchen (Jessica Kalinovski, Ingrid Vocheci, Jana Urich, Jelena Hildebrand, Carolin Kleinert, Andrea Neubert, Yuletay Aksu) gekrönt wurde.

Aufgrund der herausragenden Leistungen wurde die Siegermannschaft zum Bodensee-Cup nach St. Gallen in die Schweiz eingeladen.

 

Das Bild zeigt die vier teilnehmenden Mannschaften der Karl-Trunzer-Schule mit ihren Betreuern Christine Hägele-Coapstick, Tabea Roth und Alexander Steuerwald. Betreut hat auch Oliver Wengert, der die Aufnahme machte.