Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Archiv // Ereignisse

Feier in der Aula

 
Schüler stimmten sich auf das Weihnachtsfest ein
 

[21.12.2012] Mit einer gemeinsamen Feierstunde in der Aula, in die auch die Verabschiedung des langjährigen Hausmeisters Franz Schwing in den Ruhestand eingebunden war, stimmten sich die Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen, Lehrer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Karl-Trunzer-Schule am letzten Schultag des Jahres 2012 auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein.

 

Begonnen wurde die Feier von Schulleiter Walter Scheuermann mit besinnlich stimmenden Gedanken über das Fest der Geburt Christi. Statt "Liebe, Glaube und Hoffnung" oder die von Jesus Christus vorgelebten Werte wie Ehrlichkeit, Rücksichtnahme und Zuverlässigkeit in den Mittelpunkt des Lebens zu stellen, gehe es in der heutigen Welt doch eher um Konsum, Fehlverhalten, Egoismus, Gewalt, Nöte und Ängste. Auch aufgrund dessen sei der "Respekt" an der KTS eine tragende und wahrscheinlich sogar die wichtigste Säule im schulischen Miteinander geworden, die es von jedem Einzelnen zu beachten gilt.

 

Nach diesen tiefgründigen Gedanken fand Scheuermann Dankesworte für alle Mitarbeiter, Helfer und Unterstützer der Schule, die im zu Ende gehenden Jahr mit ihrem beispiellosen Engagement wieder vieles auf die Beine gestellt und besondere Aktionen ermöglicht haben. Auch lobte er die vielen Schülerinnen und Schüler, die vorbildliches Verhalten an den Tag gelegt haben und den Lehrkräften auf diese Art und Weise halfen, verloren gehende Werte zu vermitteln und Tugenden wie Mitmenschlichkeit und Verantwortungsbewusstsein vorzuleben - damit auch die Schüler, die damit noch Probleme haben, die Chance haben, sich an Vorbildern orientieren zu können.

 

Eine besondere Ehrung wurde Gina Jacobs zuteil. Die Sechstklässlerin hatte vor wenigen Tagen den Schulentscheid beim diesjährigen Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels gewonnen (Bericht: "Vorlesehelden gesucht"). Sie wird die Schule daher Anfang 2013 beim Kreisentscheid vertreten und erhielt aus den Händen Scheuermanns einen Büchergutschein.

 

Ein anderes Präsent durfte der langjährige Hausmeister Franz Schwing entgegen nehmen. Er war über zehn Jahre für die Wimpina-Grundschule, die Karl-Trunzer-Schule sowie die Sport- und Spielhalle zuständig und damit Ansprechpartner für sämtliche Angelegenheiten "rund ums Gebäude". Nach dem Abfeiern seiner restlichen Urlaubstage wird dieser nun seinen Ruhestand antreten. Scheuermann dankte dem scheidenden "Organisator, Postboten, Ein- und Ausräumer, Reparatur- und Schlüsseldienst" in Personalunion für die geleisteten Dienste, und die Schulgemeinschaft spendete einen donnernden Applaus.

Rund um die offiziellen Programmpunkte boten einige Klassen ein kleines ansprechendes Rahmenprogramm. Die Klasse 9b erzählte in "The story of Santa Claus" - visuell unterstützt durch einige Bilder -, wie Kinder in England und Amerika Weihnachten feiern; die Instrumentalgruppe der Klasse 5 bot "Leise rieselt der Schnee" dar; und die Siebtklässlerin Jana Urich verlas in ansprechender Weise die besinnliche Adventsgeschichte "Die vier Kerzen". Die Klasse 8a brachte ein Weihnachtsgedicht zu Gehör, während die Klasse 9a "Last Christmas" sang, in das die Schulgemeinschaft lauthals einstimmte.

 

Nach dieser gemeinsamen Stunde und verbunden mit den besten Wünschen für ein frohes Fest und einen guten Rutsch in ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr verabschiedeten sich alle in die wohl verdienten Weihnachtsferien.

Text u. Bilder: I. Waldherr, KTS

Weihnachten und Jahreswechsel

Allen Eltern, Schülern, Kollegen, Mitarbeitern
sowie den Förderern unserer Schule
wünschen wir besinnliche Weihnachtstage, erholsame Ferien
und alles Gute für das neue Jahr.

------------------------------

"Wenn's alte Jahr erfolgreich war, Mensch freue dich aufs neue,
und war es schlecht, ja, dann erst recht."
Karl-Heimz Söhler (Publizist u. Lyriker)