Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Archiv // Ereignisse // Schj. 2011-12

Berufswegeplanung - Bewerbertraining

Bewerbertraining mit Unterstützung der Bildungspartner durchgeführt

 

[25.04.2012] Alle Jahre wieder stehen die Schulabsolventen vor ersten Herausforderungen beim Schritt in das Berufsleben. Bewerbungen müssen geschrieben und Bewerbungsgespräche geführt werden. Jeder Absolvent kennt die Fragen, die sich dabei stellen. Wie sieht eine optimale Bewerbung aus? Wie verhalte ich mich im Bewerbungsgespräch? Was ziehe ich zu einem Bewerbungsgespräch an? Wie soll ich mich auf das Gespräch inhaltlich vorbereiten?

 

Im Rahmen des Bewerbertrainings in den beiden achten Klassen fand mit Unterstützung der Bildungspartner der Schule und weiterer Unternehmen ein Coaching für den Ernstfall statt. Simuliert wurde in den Räumen der AOK Buchen das richtige Verhalten im Bewerbungsgespräch.

 

Im Vorfeld hatten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Ihren Klassenlehrerinnen, Frau Gottschalk und Frau Köpfle, sowie der Berufseinstiegsbegleiterin, Frau Helferich-Eichler, schon gelernt, was alles zu einer vollständigen Bewerbung gehört und wie diese formal auszusehen hat. Von A wie Arzthelferin bis Z wie Zimmermann reichte die Spanne der Berufswünsche der Schüler.

 

Das besondere an diesem Bewerbertraining war, dass den Schülern echte Profis gegenübersaßen. Durch diese fachkundige Unterstützung lokaler Unternehmen wurde das Training für alle Schüler zu einer echten Generalprobe mit anschließender intensiver Feedbackrunde.

 

Herr Scheuermann, Schulleiter der KTS Buchen, war mit dem Bewerbertraining und der gesamten Organisation rundum zufrieden. Durch die Unterstützung der AOK Buchen, der OKW Gehäusesysteme GmbH, der Mosca AG, Richardson Electronics GmbH und des Ingenieurbüros Sack & Partner GmbH war das Bewerbertraining für alle ein voller Erfolg. Sein Dank auch im Namen der Schülerinnen und Schüler galt allen Beteiligten aus den Unternehmen und der Schule.

 

Text: A. Gottschalk, KTS